Es wird eine lange aufregende Reise

und mit Sicherheit wird es bis zum Schluss Überraschungen geben, Unvorhergesehenes passieren und Probleme auftauchen, die gemeistert werden müssen. Die Winzerinnen, Stuart Pigott und das Produktionsteam werden alles geben, um am Ende das große Ziel zu erreichen und einen außergewöhnlichen Film zu schaffen.

Wir haben schon einiges seit letzten Dezember (Start in der Heimat/Frankfurt) abgedreht, aber ein langer Weg liegt noch vor uns. Der letzte Drehtag ist für Sommer 2019 geplant. Damit Ihr besser verfolgen könnt was so alles passiert, wann wir wo drehen und wie es vor Ort aussieht, werden wir Euch von jedem Dreh ein besonderes Foto präsentieren und kurz kommentieren was wir gemacht haben. So könnt ihr wunderbar verfolgen was wir tun, wie aufwendig dieses Projekt ist, und wieviel Arbeit in weinweiblich steckt. Ihr seht aber auch, dass wir mit ganz viel Freude dabei sind, Spaß haben und immer mehr zu einem großartigen Ganzen zusammen wachsen.

Kontakt:

Schreiben Sie uns eine Nachricht und wir setzen uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung!

Nicht lesbar? Neues captcha. captcha txt