Die große Hitze und Dürre sorgt für Spannung bei allen Winzerinnen, Stuart, aber auch beim Filmteam, da vermutlich diesen Sommer alles anders kommt als man denkt. Die Planung wird voraussichtlich so aussehen, dass wir nur reagieren und nicht agieren können. D.h. ab September müssen wir bereit und auf dem Sprung sein. Terminlich alles gar nicht so einfach zu koordinieren. Aber einfach kann ja jeder und so müssen wir in diesem verrückten Hitze-Sommer auch ein bisschen crazy sein und mit der Situation spielen und leben.

Für die Winzerinnen ist es sicherlich nochmal deutlich spannender, aufregender und verrückter als für uns. Der Weg ist das Ziel und die Natur ist nicht wirklich planbar. Aber genau so wie es ist, gehört es eben zu einer Dokumentation. Wir sind bereit und lassen uns überraschen. Natürlich ist nicht jede Überraschung positiv, wie wir am Ausscheiden von Katharina erleben durften.

Doch es geht schnell und wir erleben großartige Wendungen. Wie z.B. Peam Saisombat für Stuart eine positive Überraschung ist und für ihn unglaubliches im Weinberg leistet. Mit seiner Assistentin Peam hat Stuart schon ganz viel weinweiblich in seinem Riesling. Und wir dürfen sehr gespannt sein, wie dieses „verrückte“ Team weiter seinen Weg geht. Ihr seht. Egal was kommt, die Reise geht weiter und wird immer spannender.

Kontakt:

Schreiben Sie uns eine Nachricht und wir setzen uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung!

Nicht lesbar? Neues captcha. captcha txt