Es traf mich wie ein Donnerschlag, als mir Katharina Wechsler mitteilte, dass sie nicht mehr mit dabei ist. Aus persönlichen Gründen. Es ist ihr einfach zu viel geworden. Nach einer schlaflosen Nacht, war mir klar, dass so etwas einfach dazu gehört und es keine Garantie gibt, dass alle bis zum Schluss durchhalten. Auch wissen wir nicht, wie die Natur mitspielt. Unwetter sind inzwischen an der Tagesordnung und es wurde mir klar, dass dieser Weg eben kein leichter werden wird, aber dafür umso spannender und außergewöhnlicher. Es tat mir natürlich sehr leid, aber gleichzeitig durfte ich erkennen, dass Carolin Weiler ein unglaublicher Glücksgriff ist und Stuart mit Peam Saisombat (war auch beim Casting an der Hochschule) eine wunderbare Assistentin gefunden hat. So bleibt diese Reise spannend und es werden bestimmt noch weitere Überraschungen am Wegesrand warten. Wir hoffen natürlich, dass es positive werden, die die ganze Geschichte noch weiter bereichern werden. 

Natürlich bleibt Katharina ein Teil dieser Geschichte und somit ein Bestandteil dieses Films. Wir werden nur von Ihr keinen Wein am Ende erleben dürfen.

Kontakt:

Schreiben Sie uns eine Nachricht und wir setzen uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung!

Nicht lesbar? Neues captcha. captcha txt