Es geht in die finale Phase unserer weinweiblich Reise. Man mag es kaum glauben, aber wir sind jetzt schon knapp 1 1/2 Jahre am Drehen. Jetzt kurz vor der Abfüllung, wächst bei den Winzerinnen und auch bei uns die Spannung. Ist der Wein endlich in der Flasche, gibt es kein zurück mehr. Dann sind 18 Monate Arbeit in einer Flasche Wein gebündelt und wir können das große Finale kaum erwarten. Bis dahin braucht es aber noch ein wenig Geduld, denn die Blindverkostung in der Heimat wird im Spätsommer stattfinden. Für uns als Filmteam ist es jetzt schon ein besonderes Gefühl einen so langen Weg mit den Winzerinnen hinter uns zu haben. Die letzten Drehtage werden die Krönung eines außergewöhnlichen Abenteuers. Natürlich wünschen wir uns für die finale Phase, dass alles gut geht, die Weine heil in die Flaschen gelangen und das große Finale unsere Erwartungen auch erfüllt. Aber bis jetzt haben alle mit viel Leidenschaft, Freude und Geduld diese gemeinsame Reise gemeistert. Und egal wie es ausgeht, so außergewöhnliche Menschen über einen so langen Zeitraum begleiten zu dürfen, ist eine Erfahrung, die weit über das normale Arbeiten hinausgeht. Es sind die Winzerinnen, die berufen sind, etwas Besonders zu schaffen und wir folgen ihrem Beispiel und machen daraus diesen besonderen Film.

Kontakt:

Schreiben Sie uns eine Nachricht und wir setzen uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung!

Nicht lesbar? Neues captcha. captcha txt